Seit mehr als 30 Jahren wird organisches Germanium zur Behandlung verschiedener Erkrankungen eingesetzt. Dabei weiß in Deutschland kaum jemand, was organisches Germanium überhaupt ist, geschweige denn, dass es effektiv zur Behandlung bösartiger Tumore eingesetzt werden kann.

Was ist Germanium?

Germanium ist ein gräulich-weißliches „Halbmetall“, welches in geringer Konzentration in Blei, Zink- und Kupferschwefelerzen gebunden ist. Eine höhere Konzentration findet sich in verschiedenen Kohlearten. Auch in einigen Nahrungsmitteln wie Zwiebeln, Knoblauch, Brokkoli, Sellerie, Shitake Pilzen und Goji-Beeren ist es zu finden.

Wirkung von organischem Germanium bei der Behandlung bösartiger Tumore

In meiner Naturheilpraxis Regina Rose in Laufenburg kommt organisches Germanium als wichtiger Therapie-Bestandteil zur Behandlung bösartiger Tumore zum Einsatz. Organisches Germanium besitzt verschiedene anti-tumorale Wirkungsweisen. Es regt T-Zellen an, zirkulierende Lymphokine zu produzieren, wodurch die körpereigene Immunabwehr stimuliert wird. Es kommt zu einer Aktivierung und Vermehrung der Makrophagen, welche die vorhandenen Tumorzellen erkennen und abtöten.

Gerne stehe ich Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung. Kontaktieren Sie mich hierzu unter der Telefonnummer +49 (0) 7763 7043940 oder per Mail an info@naturheilpraxis-rose.de.

Bewertung wird geladen...


Amygdalin

Gästebuch

  • Imelda Meusburger / 8. März 2017:
    Liebe Frau Rose, meine Familie und ich danken Ihnen herzlichst... »
  • Agnes Masafret / 21. Januar 2017:
    Anfang Oktober 2015 bekam ich die Diagnose Brustkrebs HER2 negativ... »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen