Was ist das Biokomplex RiV?

Das Biokomplex RiV besteht aus verschiedenen Proteinen und Nukleinsäuren und wird in Zellen gebildet, die einem besonderen Stress ausgesetzt sind. Diese Zellen bilden RiV als Reaktion auf Viren, welche bekämpft werden müssen. Leiden Menschen unter Erkrankungen wie beispielsweise bösartigen Tumoren, ist deren Immunsystem geschwächt, wodurch weniger RiV in den Zellen gebildet werden kann. Durch die Injektion von RiV kann das Abwehrsystem wieder in Gang gebracht werden.

Behandlung bösartiger Tumore mit Biokomplex RiV

Bei der natürlichen Behandlung bösartiger Tumore spielt RiV eine bedeutende Rolle. Nach der Injektion des Biokomplexes erhöht sich im Blut die Anzahl an Monozyten signifikant. Monozyten sind eine Vorform der fremdkörpervernichtenden Makrophagen, welche für die Vernichtung von Viren, Toxinen und Bakterien verantwortlich und somit ein wichtiger Bestandteil des Immunsystems sind. Diese Fresszellen identifizieren körperfremde Zellen und beginnen mit der Phagozytose. Bei der Tumorbehandlung nehmen Makrophagen die Tumorzellen auf, verdauen diese und machen sie somit unschädlich.

Das Biokomplex kann sowohl als eigenständige Therapie zur Behandlung von Tumoren, als auch zur Unterstützung schulmedizinischer Therapieformen eingesetzt werden.

Gerne stehe ich Ihnen für weitere Informationen zum Thema Biokomplex RiV zur Behandlung von Tumorerkrankungen zur Verfügung. Kontaktieren Sie mich hierfür unter der Rufnummer +49 (0) 7763 7043940 oder per Mail an info@naturheilpraxis-rose.de.

Auch der Blogartikel Kampf gegen bösartige Tumorerkrankungen: Erfolge bei Makrophagenbildung mit Hilfe des Biokomplex RiV liefert weitere Informationen zum Thema.

Bewertung wird geladen...


Amygdalin

Gästebuch

  • Imelda Meusburger / 8. März 2017:
    Liebe Frau Rose, meine Familie und ich danken Ihnen herzlichst... »
  • Agnes Masafret / 21. Januar 2017:
    Anfang Oktober 2015 bekam ich die Diagnose Brustkrebs HER2 negativ... »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen